LGBT*I*Q+

Herzlich Willkommen!

Abbildung der LGBTQIA+ Flagge

Als Hebammen* verstehen wir uns als Menschen, die schwangeren Personen und ihren Bezugspersonen bzw. anderen Elternteilen in einer wichtigen und prägenden Lebensphase begleiten. Dabei gehört die Vielfalt der Familienkonstellationen in unseren Alltag – und das ist wunderbar!

Wir sind uns bewusst, dass wir uns noch in einer sehr gegenderten Sprache und Lebensrealität befinden. Wir möchten sensibel sein und bleiben für verschiedene Diskriminierungsformen, diese benennen und hoffentlich verändern. Wir befinden uns in einem Prozess, diese Diskriminierungsformen laufend zu hinterfragen und einen inklusiven Umgang damit zu finden. Dafür lernen wir gern voneinander und von den Menschen, die wir begleiten. Wir möchten individuell für Euch da sein – unabhängig von euren gewählten Pronomen und Lebensmodellen.

Beratung & Selbsthilfe

www.fliederlich.de
www.ilse.lsvd.de
www.trans-ident.de/trans-ident-nuernberg
www.dgti.org

Queerfeministisches Kollektiv für gynäkologische Selbstbestimmung

Plattformen zum Familie gründen

www.co-eltern.de
www.familyship.org

Unsere Kolleg:innen* vom queerfeministischen Hebammen*kollektiv Cocoon in Berlin bieten in unregelmäßigen Abständen Workshops zur Selbstinsemination an. Termine findet ihr hier:
www.cocoon-hebammenkollektiv.de/community-und-kurse/