Kurs­angebote

Die Vorraussetzung für eine selbstbestimmte Geburt ist Wohlbefinden: hier stärkst du es – und dich.

Illustration einer Frau bei der Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung

Der Geburtsvorbereitungskurs bietet Euch als Eltern umfassende Informationen über den Rest der Schwangerschaft, eine Vorbereitung auf Eure Geburtsreise und auch auf die erste Zeit mit eurem Baby.
Über Gespräche, Übungen zur Körperwahrnehmung, wie Atem- und Entspannungsübungen findet Ihr heraus, welche für Euch passenden Möglichkeiten Ihr bei der Geburt haben könnt, in Ruhe, Kraft und Zuversicht zu bleiben.

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir ab November Geburtsvorbereitungskurse anbieten.

Feste Termine bisher sind:

20./21.11.21

11./12.12.21

Fragen und Anmeldungen bitte mit dem Betreff  "Geburtsvorbereitung" an : kurse@nuernberger-nest.de

Illustration von zwei Frauen beim Tanzen

Rückbildung

Mit Susann Harding, geplante Termine:

Die Kurse finden montags und freitags, jeweils um 9:30 und 11:00 Uhr statt.
Es handelt sich um geschlossene Kurse á acht Wochen.
Die nächsten Kurse starten an folgenden Daten: 25.10.21, 29.10.21

Kommt gerne mit eurem Baby.

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind Ereignisse, bei denen Frauen physisch und psychisch viel Energie brauchen. Der Rückbildungskurs hilft dabei, sich Kraft und Stärke zurückzuholen. Trainiert wird dabei die Muskulatur im gesamten Körper, nicht nur im Beckenboden. Der Kurs ist außerdem eine tolle Gelegenheit, sich mit anderen Müttern über die ersten Wochen auszutauschen. Und die Babies? Kommen einfach mit! Die Kosten für den Rückbildungskurs werden von den Krankenkassen übernommen.

Fragen und Anmeldungen bitte mit dem Betreff "Rückbildung" an : kurse@nuernberger-nest.de

Portrait von Anne Imrich

HypnoBirthing-Kurs

Mit Anne Imrich, 5 Einheiten á 2,5 Stunden

Hej ich bin Anne!

Ich bin Mutter von drei Kindern, glücklich verheiratet und lebe mit meiner Familie am Rand von Nürnberg. Ich bin ursprünglich Dipl. Sozialpädagogin mit großer Leidenschaft für emotionale und körperliche Gesundheit im Alltag von Familien. Ich bin freiberuflich als HypnoBirthing-Kursleiterin, Pre- und PostnatalYogalehrerin und Hypnose-Coach tätig.

Wir haben uns auf die Geburt unseres dritten Kindes mit HypnoBirthing vorbereitet und nach einer wunderbaren Geburtserfahrung habe ich 2016 die Ausbildung zur HypnoBirthing-Kursleiterin der HBGE (www.hypnobirthing.de) absolviert. Seitdem gebe ich diese entspannungsfokusierte Geburtsvorbereitung an werdende Eltern im Raum Nürnberg / Fürth und Erlangen weiter.

Die HypnoBirthing-Geburtsvorbereitung wurde in den 1980er Jahren in den USA von Marie F. Mongan auf Basis ihrer eigenen Geburtserfahrungen und ihrer späteren Tätigkeit als Hypnosetherapeutin entwickelt. Seitdem dient sie weltweit Eltern in der Vorbereitung auf eine sanfte, sichere und natürliche Geburt.

In meinen Kursen gebe ich fundiertes Wissen zu Schwangerschaft, Geburt und Elternsein an Euch werdende Eltern, damit Ihr gut informiert Entscheidungen treffen könnt´ und eine gute Zusammenarbeit mit Eurem Geburtsort und Euren Geburtshelfern aktiv unterstützt. In der Geburtsvorbereitung mit HypnoBirthing lernt´ Ihr Atem- und Entspannungstechniken kennen, die täglich im Alltag angewendet und dann für die Geburt Eures Babies bereitstehen. Die Mutter lernt´ ihren täglichen Entspannungszustand zu erhöhen und kann die positiven emotionalen und körperlichen Effekte bereits in der Schwangerschaft deutlich wahrnehmen. Hypnose und Selbsthypnose sind effektive Tools, die die werdende Mutter unterstützen ihre positiven Glaubenssätze zur Schwangerschaft, der Geburt und dem Elternsein zu stärken, Stress abzubauen und so auch gestärkt auf die Geburt blicken und durch den Prozess gehen zu können. Ihr bereitet Euch gemeinsam als Paar auf die Geburt und das Elternsein vor, nehmt´ beide am Kurs teil und stärkt so die Bindung zwischen Euch als Mutter und Vater und die zu Eurem Baby bereits in der Schwangerschaft.

Mehr Infos und Anmeldung unter: info@anneimrich.com, 0176 455 40 591 und www.anneimrich.com

Kursgebühr: 420,- Euro inkl. umfangreichem Kursmaterial und Zugang zum internen Elternbereich auf meiner Homepage

Generell wird die HypnoBirthing-Geburtsvorbereitung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen – ob dennoch teilweise oder vollständig Erstattung stattfindet klärt´ Ihr persönlich mit Eurer Krankenkasse ab. Ihr erhaltet eine umfangreiche Teilnahmebestätigung mit aufgeführten Kursinhalten und könnt´ diese der Krankenkasse weiterleiten. Auch können die Kurskosten mit in die eigene Steuererklärung genommen werden.

Illustration einer schwangeren Person in den Wehen

Queere Geburtsvorbereitung

Für schwangere Personen und begleitende Eltern bzw ihre Familien, die sich nicht ständig erklären wollen (auf Anfrage)

Wir möchten einen geschützten Raum bieten, in dem wir uns den "klassischen" Fragen rund um Geburt und Wochenbett widmen.
Gleichzeitig setzen wir uns auch mit dem Thema queere Elternschaft und den Herausforderungen offen auseinander. Dabei liegt die Ausgestaltung des Kurses auch sehr an den individuellen Bedürfnissen der Gruppe.

Der Kurs findet auf Anfrage ab vier teilnehmenden schwangeren Personen statt. Teilnehmen können außerdem alle in die Elternschaft des Kindes Involvierten, sowie die Begleitpersonen für die Geburt.
Die Kursgebühr für die schwangere Person wird von den Krankenkassen übernommen. Begleitpersonen zahlen pro Kurs € 95.
Wir möchten möglichst frei bleiben von ökonomischer Gewalt und allen Elternteilen und Begleitpersonen die Teilnahme am Kurs ermöglichen. Sollte der genannte Betrag ein Problem darstellen, sprecht uns bitte an.

Anfragen mit dem Betreff  "Queere Geburtsvorbereitung" an : kurse@nuernberger-nest.de

Illustration einer schwangeren Frau beim Yoga

Yogakurse

Aktueller Kurs: Schwangerschaftsyoga nach der 12. SSW

Kurz zu mir: Mein Name ist Jessica und ich bin neben Sozialpädagogin mehrfach ausgebildete Yogalehrerin. Meine Weiterbildung im Schwangerschaftsyoga absolvierte ich im Oktober 2020. Das Gelernte konnte ich sofort in meiner eigenen Schwangerschaft anwenden, da ich selbst zur Zeit der Weiterbildung bereits im 3. Monat schwanger war.
Bis zum letzten Tag vor der Geburt meiner Tochter verfolgte ich täglich meine Praxis. Es war wundervoll zu spüren wie gut mir dies tat. Ich hatte kaum nennenswerte Schwangerschaftsbeschwerden, verlor komplett meine Angst vor der Geburt und durfte schließlich eine wunderschöne, komplikationsfreie Hausgeburt meines ersten Kindes erleben.

Zum Yoga: Ich bin überzeugt davon, dass das Yoga eine umfassende und ganzheitliche Vorbereitung auf die Geburt ist. Körperliche Fitness, das Lindern bzw. Vorbeugen von Beschwerden, Abbau von Ängsten gegenüber der Geburt und mentale Entspannung sind wichtige Bausteine, die im Yoga ein Gesamtpaket darstellen.
Auch im Rahmen der Rückbildung nach der Geburt stellt das Yoga eine wunderbare Möglichkeit dar Energie zu tanken, Entspannung zu finden, Deinen Körper wieder fit zu bekommen und Rückenschmerzen vom Tragen und Stillen entgegenzuwirken. Gerade in den ersten Monaten ist man als Frau oft überlastet mit den vielen neuen Aufgaben. Eine Yogaeinheit bewirkt hier Wunder.
Was ich Dir bieten kann, ist eine fundierte und umfassende yogische Begleitung durch Deine Schwangerschaft und/oder Rückbildungszeit durch Hatha Yoga, Pranayama (Atemübungen), sowie Meditation und das Singen von Mantren.

Kurstermine: 02.11.21 – 07.12.21 jeweils immer Dienstags 10 – 11.30 Uhr

Kurskosten:   120€ für 6 Einheiten

Mehr Infos und Anmeldung unter: mahatman.yoga@gmail.com oder 0152 21362042